Home  »  Aktuelles  »  Designpreis autonis – Jaguar E-PACE ist schönster Kompakt-SUV

Designpreis autonis – Jaguar E-PACE ist schönster Kompakt-SUV

Stuttgart/Kronberg, 20. September 2018 – Exakt 11.990 Leser und Leserinnen der Fachzeitschrift auto motor und sport haben den kompakten SUV Jaguar E-PACE zum Sieger des Designpreises autonis gekürt. In der Kategorie „kompakte Geländewagen und SUV“ verwies der Jaguar unter insgesamt 18 Teilnehmern mit 24 Prozent der Stimmen den BMW X2 und den Volvo XC40 auf die Plätze. In der zwölften Ausgabe des Wettbewerbs standen 90 Fahrzeuge in zehn Kategorien zur Wahl. Dabei hatten die Leser vier Stimmen – je zwei für ihren Favoriten und zwei weitere für Fahrzeuge, deren Design ihnen eher missfiel.

In dem im Top Floor des Stuttgarter Kunsthauses liegenden Spitzenrestaurant CUBE nahm gestern Abend Alister Whelan, Creative Director, Jaguar Interiors, den Preis aus den Händen von auto motor und sport-Chefredakteurin Birgit Priemer entgegen. „Wir freuen uns sehr, diesen renommierten Preis gegen die starke deutsche und schwedische Konkurrenz in diesem Segment gewonnen zu haben“, sagte Whelan. „Er zeigt, dass es uns offenbar gut gelungen ist, Elemente aus klassischen und modernen Jaguar Sportwagen – wie dem F-TYPE – mit der ultramodernen Formensprache der Jaguar SUV-Familie zu kombinieren.“

Der typische Jaguar Kühlergrill, die muskulösen Proportionen und kurzen Überhänge sowie die „schnelle“ und geschwungene Dachlinie lassen zusammen mit der charakteristischen Seitenfenster-Grafik die Jaguar Sportwagen-DNA deutlich in Erscheinung treten. Optionale 21-Zoll-Felgen und das ebenfalls auf Wunsch lieferbare Panoramadach mit zur Wagenfarbe kontrastierender schwarzer Tönung verleihen dem Jaguar E-PACE einen besonders rassigen Charakter. Das dynamische Exterieur-Design findet innen seine Entsprechung in einer nur leicht erhöhten „Sports Comand“-Sitzposition. Der geschwungene Haltegriff auf der Mittelkonsole ist eine direkte Anleihe aus dem Sportwagen F-TYPE.

Die Vierzylinder-Ingenium-Motoren des zu Preisen ab 35.625 Euro angebotenen E-PACE decken ein Leistungsspektrum zwischen 118 kW (150 PS)* und 221 kW (300 PS)* ab. Alle Benzin- und Dieseltriebwerke sind ab Werk mit einem Partikelfilter bestückt und erfüllen die aktuell schärfte Abgasnorm Euro 6d-Temp.


*Verbrauchs- und Emissionswerte E-PACE
Jaguar E-PACE D150 mit 110 kW (150 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe (Kraftstoffverbrauch l/100 km: 5,4-5,3** kombiniert; CO2-Emissionen 144-141 g/km)**

Jaguar E-PACE D150 AWD mit 110 kW (150 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe (Kraftstoffverbrauch l/100 km: 5,9-5,8** kombiniert; CO2-Emissionen 155-153 g/km)**

Jaguar E-PACE D150 AWD mit 110 kW (150 PS), 9-Stufen-Automatik (Kraftstoffverbrauch l/100 km: 6,2-6,0** kombiniert; CO2-Emissionen 163-159 g/km)**

Jaguar E-PACE D180 AWD mit 132 kW (180 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe (Kraftstoffverbrauch l/100 km: 5,9-5,8** kombiniert; CO2-Emissionen 151-149 g/km)**

Jaguar E-PACE D180 AWD mit 132 kW (180 PS), 9-Stufen-Automatikgetriebe (Kraftstoffverbrauch l/100 km: 6,2-6,0** kombiniert; CO2-Emissionen 163-159 g/km)**

Jaguar E-PACE D240 AWD mit 177 kW (240 PS), 9-Stufen-Automatikgetriebe (Kraftstoffverbrauch l/100 km: 7,1-6,9** kombiniert; CO2-Emissionen 179-175 g/km)**

Jaguar E-PACE P200 mit 147 kW (200 PS), Allradantrieb, 9-Stufen-Automatikgetriebe (Kraftstoffverbrauch l/100 km: 8,3-8,2** kombiniert; CO2-Emissionen 190-186 g/km)**

Jaguar E-PACE P250 mit 183 kW (250 PS), Allradantrieb, 9-Stufen-Automatikgetriebe (Kraftstoffverbrauch l/100 km: 8,3-8,2** kombiniert; CO2-Emissionen 190-186 g/km)**

Jaguar E-PACE P300 AWD mit 221 kW (300 PS), 9-Stufen-Automatikgetriebe (Kraftstoffverbrauch l/100 km: 8,6-8,5** kombiniert; CO2-Emissionen 197-194 g/km)**

**Die Spannbreite der angegebenen Werte ergibt sich aus den vier Phasen des WLTP-Zyklus. Der bessere Wert stellt die Fahrsituation mit der für den Verbrauch günstigsten Ausstattungsvariante dar. Der schlechtere Wert stellt die Fahrsituation mit der für den Verbrauch ungünstigsten Ausstattungsvariante dar.

Verbrauchs- und Emissionswerte Jaguar F-TYPE SVR 5.0 Liter V8: 11,9 l/100km

CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: Jaguar F-TYPE SVR 5.0 Liter V8: 257 g/km

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO₂-Emissionen und Stromverbrauch wurden schon nach der Richtlinie VO(EG) 692/2008 auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ-Werte zurückgerechnet. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben auf Basis von Verbrauchs- und Emissionswerten können andere als die hier angegebenen Werte gelten. Abhängig von Fahrweise, Straßen- und Verkehrsverhältnissen sowie Fahrzeugzustand können sich in der Praxis abweichende Verbrauchswerte ergeben. Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO₂-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Rad-/Reifensatz.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Jaguar und Land Rover Vertragspartnern und bei der Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.